Nach Aortica No. 1 – The Frankfurt Issue, ist nun die zweite Ausgabe, Aortica No. 2 – The Auckland Issue, New Zealand, veröffentlicht worden. Die hochwertige Publikation ist nicht nur eine Inspirationsquelle und dokumentiert die Schaffenskraft einer Metropole am anderen Ende der Welt, sondern auch ein perfekter Lustmacher, das Land und die Stadt zu erkunden. Mit Travelogue und Insiders’ Guide hat man die besten Adressen für den eigenen Trip zur Hand.

Die Gestaltung ist wild und zurückhaltend zugleich, wurde hier doch die Schrift in nur zwei unterschiedlichen Punktgrößen ohne Kursivierung oder Ähnlichem eingesetzt. Dazu gibt es Blindprägung auf dem Cover und Neon- und Metallic-Sonderfarben. Die Illustrationen, allesamt von Mone Maurer, sind – wie in der ersten Ausgabe – wunderschön intensiv. Die Interior Shots stammen dieses Mal alle von Piero Borsellino. Nun aber genug geredet: Das Magazin ist der Knaller und zeigt, wie auf der anderen Seite der Welt gelebt und gearbeitet wird!

Pressetext: AORTICA, a road trip tucked into a magazine, is devoted to portraits and wanderlust, asking questions till the cows come home. Each issue zooms in on a single destination, focusing on its »Schöpfungskraft« — German for creative power. Sneak an intimate peek into the musings and everyday lives of hard-working squirrels — an endearing term for hand-selected creators — as they answer a quirky questionnaire à la Proust. Meander through their portfolios and amble around the private spaces where these squirrels’ ideas sprout. Feel local upon arrival and get to know the residents’ beloved haunts.

In issue N°02, THE BORSELLINOS — guided by their motto »meet the residents« — journey to Auckland for an up-close-and-personal snapshot of 11 movers and shakers. With the city in their rear-view mirror, they hit the road and continue exploring New Zealand. Their stories, along with the contributions of both old hands and young guns from all over the world, stimulate brainwaves and travel urges.

AORTICA No. 2
The Auckland Issue, New Zealand

Redaktion, Design, Konzept: Mone & Piero Borsellino
Herausgeber: The Borsellinos
Veröffentlichung: Oktober 2012
Sprache: Englisch
Format: 20 x 23 cm
Umfang: 300 Seiten
Specials: Softcover
ISSN: 1869–1536
Preis: 19,80 Euro

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Verwandter Artikel

AORTICA No. 1 - The Frankfurt Issue

International Magazine About Local Schöpfungskraft and Hardworking Squirrels.

Wir hatten vor einigen Tagen über die Releasefeier des Aortica Magazins in Frankfurt berichtet. Dies ist ab sofort ...

in , 1 Kommentar

Nächster Artikel

Maison Neue

MiliueGrotesque

Timo Gaessner veröffentlicht über MilieuGrotesque die Schrift Maison Neue. Basierend auf der Maison von 2010 wurde ...

in ,

Vorheriger Artikel

Make Enemies & Gain Fans

BIS Publishers

Warum sich Feinde machen, eine gute Sache sein kann, das verspricht die interdisziplinäre Agentur Snask in ihrem ...

in ,