Portfolio

Sintesi. Serifenlose trifft auf Serifen

in ,

Sintesi (SemiSerif), Sintesi SemiSans und Sintesi Sans bilden zusammen eine Schriftsippe und durften natürlich im neuen Slanted Magazin #19 – Super Families auf keinen Fall fehlen. Anders als bei der üblichen Konstellation einer Großfamilie, gehören zwei der drei Schriftfamilien zur Kategorie der Hybridschriften.

 

Die »Synthese« zwischen Serifenloser und Antiqua-Schrift schaffen die drei ungleichen Schwestern jedoch auf unterschiedliche Art und Weise in unterschiedlicher Abstufungen der Abstraktion.

Während Sintesi (SemiSerif) näher an einer Serifenschrift angesiedelt ist, und mit ihrer traditionellen Form und dem spürbaren Federduktus überrascht, ähnelt Sintesi SemiSans bereits mehr einer Serifenlosen zu deren Stärken ihrer Zeitgemäße Anmutung und Robustheit zählen. Sintesi Sans ist schließlich eine echte Serifenlose und deswegen absolut flexibel in der Anwendung, universell einsetzbar: insbesondere als Brotschrift, wie auch in einem breiten Anwendungsspektrum.

Mit der guten Lesbarkeit und einem breiten Ausbau an Schriftzeichen und Fettegraden ist Sintesi für eine Vielzahl von Anwendungen gut gerüstet, sowohl als Druckschrift auf Papier als auch in den digitalen Medien. Dank ähnlicher Proportion und Charakter, sind alle drei Schwestern gut miteinander kombinierbar.

Eine Trial-Version kann man unter www.sintesi.ch kostenlos herunterladen.

 

Zum Portfolio von mimix
Weitere Beiträge von mimix

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Verwandter Artikel

Font Sintesi. Sans meets Serif.

The extended font family Sintesi has been presented in detail in Slanted #19.  Sintesi (SemiSerif), Sintesi ...

in

Nächster Artikel

Belletristik #12

Sie beginnt mit einem Gedicht. Sie beginnt mit einer Illustration. Die Ausgabe 12 der Belletristik ist ein ...

in ,

Vorheriger Artikel

Kriwet Bibliographie 1-401

»Ein Buch beginnt und endet nicht: allenfalls täuscht es dies vor.« Mallarmé  Das Zitat Mallarmés, welches ...

in , ,