WM 2006 Logo / Typolösungen

in

 

2006 blickt die Welt nach Deutschland. Doch der visuelle Auftritt der WM scheint
schon jetzt zum Eigentor zu werden. In der aktuellen Form findet sich ein Aufruf zum
mitmachen. Ganz schön finde ich z.B den Entwurf von Markus Weisbeck von Surface:

"Eine rein typografische Lösung. Ohne Zweifel: faxfähig! Die verwendete Schrift besteht aus modularen Elementen, als Verweis auf Displaysysteme. Die Jahreszahl wird zum Spielergebnis. 2:0, 0:6. Das wäre allerdings das Aus von Deutsch-land, bereits im Achtelfinale. Nicht mehr aufzuholen."

axel

Na ja. Kritik am WM Logo gibt es ja schon seit es vorgestellt wurde.
Im Spiegel gabs dazu ja schon einen Wettbewerb und das ist 2 Jahre her. Recht gelungen ist unter anderem dieser Entwurf

CHR15

was ich an der ganzen diskussion um das logo am interessantesten finde ist, dass niemand zu keiner zeit ernsthaft daran geglaubt hat, eine tatsächliche änderung / ein umdenken herbeiführen zu können.

da es ja langsam zeitlich immer akuter wird, wäre es klasse, wenn sich die sogenannten entscheidungsträger (die schuldigen ;o) endlich der öffentlichkeit stellen und über ihr perverses designverständnis sprechen. das hilft ja doch meistens irgendwie...

finde im übrigen sehr schade, dass die initiatoren der gegenmaßnahmen, es nicht geschafft haben einen ernsthaften diskurs mit den verantwortlichen anzuregen bzw. diesen in die öffentlichkeit zu tragen.

genau das wäre wichtig gewesen. weil zu keiner zeit eine reelle chance auf kurskorrektur seitens der fifa bestanden hat, hatte die ganze aktion (neben dem spass) immer noch ein bisschen was von visueller masturbation mit einer schlechten vorlage.

Tumor

Was ist Stand? Besteht noch Chance auf Kurswechsel, wie es CHR15 nennt?
Ist da überhaupt noch was zu rütteln, jetzt wo doch schon die Eintrittskarten unter die Leute gehen?
Endet der Auftritt Deutschlands wirklich in solch einem Debakel?
schade wärs.

Tumor

Schon gelesen?: 1,2 Milliarden werden für Infrastruktur und Verkehrsbewältigung ausgegeben. Klar dass da nicht mehr übrig ist, für den Visuellen Auftritt. Ein Armutszeugnis. Wirklich.

Christian

Oh ja - das WM-Logo ist in der Tat eine große Peinlichkeit. Ich weiß leider nicht, ob es jemals eine Ausschreibung oder einen Wettbewerbt gegeben hat. Böse Zungen behaupten, das "Kaiser" Franz Beckenbauer irgendwelchen Spezis den Auftrag zugeschanzt hat. Das ist hoffentlich nur ein Gerücht.
Jedenfalls: Es gab daraufhin eine gute Initiative: http://www.11designer.de/ - leider alles zu spät, das Kind ist längst in den Brunnen gefallen.

Beste Grüße aus Bielefeld,
Christian

Kalus

Mir egal, ich warte auf meine Karten! Am 15. April ist alles klar! Habt ihr auch welche bestellt?

Christian

Hallo,
nein, ich habe keine Karten bestellt.
Diese Personalausweisnummer-mit-Garantie-der-Vertraulichkeit-Nummer ging mir quer ab. Nur das letzte Feld "Fan von" hätte nur zu gern ausgefüllt: SpVg. Schurkistan, 1. FC Achse des Bösen, Lokomotive Vulgarien o.ä.

Ich werde mir das ganze Spektakel mit FreundInnen im Fernsehn anschauen.

Zurück in die Funkhäuser,
Christian

kai

hallo, da gebe Ich Christina ein bissel recht...auch wenn bei mir der Kartenkauf unfreiwillig gescheitert ist, weil es mir erst gestern einfiel und mein Perso gerade noch im Amt liegt, weil neu beantragt...reisepass war nicht zur hand...schöne Scheisse.....aber insgesamt hatte die sache mit der Personalausweisnummer schon einen komischen Beigeschmack!!!!

kai

oh sorry....wollte aus christian keine christina machen!!!!!!!!!
ähem...vertippt!!!

Achim

Hi, kennt den jemand den Namen der Schrift?

CHR15

@achim
frag doch am besten die schöpfer selbst:

abold
Büro für Marketingkommunikation GmbH
Königinstraße 23
D-80539 München

Telefon +49 (0)89 36 04 99-0
Fax +49 (0)89 36 04 99-99

CHR15

jenen verdanken wir ja auch kreationen wie das DFB-kampfsignet sowie das KEINE MACHT DEN DROGEN-gütesiegel...

Lars

Hat in diesem Zusammenhang von dieser Aktion schon gehört????
http://www.11designer.de/
zum brüllen!

CHR15

lars, du schnarchnase!!!

Achim

@CHR15
Danke für den Tipp.

Ich habe mir abold.de mal angesehen. Was eigentlich jeden auf den ersten Blick skeptisch stimmen sollte ist die Tatsache, dass das Team bei 4 Kreativen aus 3 Art Direktoren und einem Creativ Direktor besteht! Jetzt verstehe ich auch, warum aus diesem Hause nur suboptimale Ergebnisse kommen. Alle und keiner prägen den Stil der Agentur.

CHR15

das ist wirklich toll. kreation auf allerhöchstem niveau also!

Tumor

die 11 designer sind schon ganz nett.
auch was presse und rechtfertigung des projektes angeht.
peinlich ist nur, das von den 11 vielleicht nur 4 wirklich zeit und ideen in das logo investiert haben, denn die lösungen sind doch grösstenteils zwar eindeutiger, als das aktuelle logo, schöner (rein visuell) sind sie aber nicht. factor, cyan und dgv gehen noch, der rest ist designer-künstler-experiment-quark. aber nicht alltagstauglich.
ich hätte da echt mehr erwartet.

kai

ich auch!

Wolfgang Homola

Wer geglaubt hat, dass dieses Eigentor ein Einzelfall ist, sollte sich mal das anschauen:

http://sport.orf.at/050607-19261/index.html?url=http%3A//sport.orf.at/05...

Tumor

Es gibt doch immer wieder etwas zum Jammern...
Nur die Frage welches von Beiden nun das Schlimmere ist....

ED

was ist das denn in meinem ganzen leben ist mir noch nie solch eine gequirlte scheisse über den weg gelaufen. dieses "logo" ist ne mischung aus verkorksten smilies und nem schlechten remake vom Nike (pokal) logo. das ist nicht nur farblich ein desaster sondern auch in der anordnung mächtig daneben. ich bin ja kein experte aber dieses ding kann nur von saublöden fussball-freaks gutgeheissen werden... nix für ungut aber dieses logo ist scheisse

kai

ich finds grafisch auch unprofessionell....aber diese saublöden fussball freaks sind in diesem fall ausschlaggebend...natürlich muss dieses logo auch weltweit unser land und somit das design dieses landes verkörpern..aber dem volk gefällts...will aber eigentlich nicht mehr drüber reden...das thema ist schon überstrapaziert genug...je mehr wir uns aufregen, desto mehr rücken wir uns i die ecke der ach so eitlen und weltfremden designerschnösel....erstens will ich da nicht hin und zweitens haben es die profis (11 designer) kaum besser hingekriegt...

kai

und zum euro 2008 logo:

schildkröten haben einen ständig wechselnden aktienkurs!

kai

ich finds grafisch auch unprofessionell....aber diese saublöden fussball freaks sind in diesem fall ausschlaggebend...natürlich muss dieses logo auch weltweit unser land und somit das design dieses landes verkörpern..aber dem volk gefällts...will aber eigentlich nicht mehr drüber reden...das thema ist schon überstrapaziert genug...je mehr wir uns aufregen, desto mehr rücken wir uns i die ecke der ach so eitlen und weltfremden designerschnösel....erstens will ich da nicht hin und zweitens haben es die profis (11 designer) kaum besser hingekriegt...

flo

mann mann mann die diskusion ist doch schon so ausgereizt. Das ist das logo und so wird es sein.
ich würde sagen öfter mal den rechner ausschalten und Fußball spielen, das hilft.

kai

..mach ich!

CHR15

... ich auch. vielleicht find ich ja ein paar freunde, die mein frustriertes leben bereichern.

kai

..ich komm mit!

CHR15

wir sehen uns morgen abend bei vier-für-texas, kai!

Boris

Dann sehen wir uns ja morgen alle, wir kommen auch! Cool!

CHR15

echt jetzt, boris? ihr kommt auch?

Boris

Ja, wir sind dabei! Halb Magma wird vertreten sein!

Tumor

Tischtennisschläger nicht vergessen! :-)

bernd

weiß denn jetzt jemand den namen der typo?

CHR15

abold
Büro für Marketingkommunikation GmbH
Königinstraße 23
D-80539 München

Telefon +49 (0)89 36 04 99-0
Fax +49 (0)89 36 04 99-99

Tumor

Wie wärs denn einfach mit Identifont, oder dem Tool von Myfonts.com ? Bild hinschicken, Schrift wird automatisch identifiziert..

CHR15

oder vielleicht bei capt. picard nachhaken?

k

wo ist die zwei im logo???

z

»weiß denn jetzt jemand den namen der typo?«

probier mal die cabourg von t-26 ist zwar nicht die
gleiche aber ähnlich

Melanie Burger

Es ist total einfach, alles immer nur scheiße zu finden. Ich finde das Logo auch nicht wirklich gut, aber zumindest ist es doch süß. Mit irgendeiner strengen Graphik hätte es bloß wieder geheißen: die machen ein Hakenkreuz. Also, was soll das alles. Meine Mutter sagt, das Logo ist sehr gut, weil es sie daran erinnert, rechtzeitig ihre Pillen einzunehmen. Das kann nicht jedes Logo von sich behaupten. Bin im übrigen gerade solo und suche deshalb auf diesem Wege supergeilen Typen.

Heinrich

__ hallo melanie :-)

CHR15

hallo, heinrich!

CHR15

und melanie: such dir doch einfach unter dem navigationspunkt 'redaktion' etwas passendes aus, hm? wir haben ja schließlich nicht nur das model 'heinrich'. wäre doch gelacht, wir fänden nix passendes für dich.

zum wm-logo:
wo du recht hast, haste recht, hauptsache süß. deine mutter ist auch süß. auch wenn ich sagen muss, dass es recht unklug war, sich soviele pillen einzuschmeissen. aber jedem, die seine.

Stefan aus B. von der S.

hey hey, nich gleich so auf die Pauke hauen, sonst verscheuchst du die "Typogratiere".

der alte Konflikt. Mmh nun ja, wir haben Designer, die auf sich selbst schwören und vor allem ihr Handwerk nach erlernten Regeln und Standards frönen, selbst wenn dieses experimentell ist. Gleich drei lachende Pillen, als Smilies im WWW so-und-so abermillionenfach vertreten, in Drogenform zahlreich genommen, ergeben in diesem Sinn eine stimulierende Abwehrreaktion.

Auf der anderen Seite gibts Designer, die auf Marketingfuzzies und SIGMA-Studien schwören, sozusagen ihre Zielgruppendefinition huldigen. Für die ist die Pillen-Opera einfach eine selbstverständliche Angelegenheit, weil sie in breiter Konformität jedem etwas gerecht wird. Die Emanzipation des breiten Geschmacks.

2 Fronten, aber wer hat recht? Niemand!
Erstere denken zu strikt und zweitere zu breit. Die Lösung für etwas uniques läge dazwischen, nur sind sich beide Gruppen stinke.. aeh spinnefeind.

by the way, alle vorgestellten design WM-Logos wären mir zu kühl und unemotional gewesen. Ich fand sie persönlich schön, aber das traf meinen verengten Designgeschmack. Wir sind doch alle selbstverliebtes Pack, stimmts?

Imho hätte man aus der Farbcodethematik von Till Raubacher/Eiga Design etwas emotionales machen können. Die Verwendung des Stadions fand ich dann so separiert vom Farbcode etwas zu sachlich. Egal, vielleicht unterliegen wir ja nur der Tradition des Maskotchens, muss keinem peinlich sein.

Auf unseren Giraffenlöwen, prost

CHR15

bitte, bitte mich nicht zu ernst nehmen, stefan!
und bitte, bitte nicht wieder die alten argumente.

me

wer will schon eine freundin die das wm-logo gut (süß) findet und deren mutter pillen einwirft?
;-)
da bin ich dann doch zu "selbstverliebt" ...

melanie

Hallo Heinrich,

ich finde es sehr mutig von Dir, dass Du Dich gleich mit Photo bei mir bewirbst. Ich finde Dich zwar nicht supergeil, aber durchaus geil genug, wenn Du vielleicht auch direkt in die Kamera gucken kannst. Ich muss sonst das ungute Gefühl haben, dass Du was zu verbergen hast. Und eines kann ich Dir sagen: Ich will alles sehen. Also bitte aussagekräftiges Bildmaterial. Wir verstehen uns, Schatz?

Heinrich

hallo melanie,

ich habe den ersten schritt getan, bevor ich weiter mache, bist du dran.

melanie

Das ist nur fair, sorry. Aber was sind das eigentlich für Schweißflecken unter Deinem rechten Arm? Das wirkt echt versaut. Außerdem siehst Du eher aus wie Mirco oder Pavel, was mir ziemlich egal ist. Hauptsache süß.

melanie

Das ist nur fair, sorry. Aber was sind das eigentlich für Schweißflecken unter Deinem rechten Arm? Das wirkt echt versaut. Außerdem siehst Du eher aus wie Mirco oder Pavel, was mir ziemlich egal ist. Hauptsache süß.

Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)

Verwandter Artikel

TYPO Berlin 2006

Thema ist Play

Kaum ist die 10. TYPO Berlin rum, schon die Ankündigung für die nächste. Das Thema der Konferenz ist Play. Die TYPO ...

in 10 Kommentare

Nächster Artikel

Peter Saville

Fonts und Illustrationen

Ein paar schöne kostenlose Fonts zum downloaden mit schönen Illustrationen bietet der Brite Peter Saville auf ...

in ,

Vorheriger Artikel

Font Forum bei URW++

Neue Plattform für junge Type Designer

Der Schriftenmarkt hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Die sich ständig wandelnden Anforderungen ...

in , 7 Kommentare