08.12.2011

Preisverleihung MfG-Award

in , , ,

Am 8. Dezember wird in Heidelberg verkündet, wer die diesjährigen Gewinner des MfG-Awards sind. Der Award zeichnet seit 1992 die besten Geschäftspapiere, Fomulare und seit 2010 die beste Eigenwerbung von Druckereien aus. Beteiligen können sich Kommunikationsdesigner, Agenturen, Druckereien, Formularverlage und deren Auftraggeber aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zusätzlich gibt es Sonderkategorien für Nachwuchsgestalter, wo neben realisierten Geschäftsausstattungen auch Entwürfe eingesendet werden können, die mit Preisen in Höhe von 500,- € und Sachpreisen gefördert werden.
Zu der Presiverleihung kann man sich hier anmelden.

Der MfG-Award hat nun auch eine neue Website:
»Sämtliche Arbeiten der Shortlist – also die besten Geschäftspapiere, Formulare und Druckerei-Eigenwerbung – sind dort in Bild und Text zu finden. Der geneigte Betrachter kann sich nun also sein eigenes Urteil bilden.« Pressetext

www.mfg-award.de


Dein Kommentar

Deine E-Mail wird nicht veröffentlicht.

Wir freuen uns über Deine konstruktive Meinung und behalten uns vor, gehaltlose, persönlich verletzende und themenfremde Kommentare zu löschen.

Wenn Du nicht angemeldet bist, wird Dein Kommentar von der Redaktion zuerst geprüft und dann freigeschaltet.

Der Inhalt des Formulars wird durch einen externen Dienst (Mollom) auf Spaminhalte überprüft (Datenschutzrichtlinien)