hans schumacher

  • Fotoausstellung von sieben Berliner Fotografen zu den Flüchtlingsprotesten gegen die deutsche Asylpolitik, die Anfang letzten Jahres begannen und in ein Camp und einen Hungerstreik vor dem symbolträchtigen Berliner Brandenburger Tor mündeten. yusuf beyazit andrea linss christian mang christina palitzsch gabriele senft johann stemmler thorsten strasas »seven berlin based photographers cover the...

    vor 1 Jahr 20 Wochen in Veranstaltungen, Ausstellungen, Fotografie

  • »alongside« wird gern im militärisch/nautischen Feld begriffsdienlich verwendet (= längsseits oder längsseits gehen zum Beispiel – alongside one another = Seite an Seite; gängige Suchmaschinen bieten als Bildauswahl Fregatten im Einsatz und WWII Flugzeuge im Formationsflug an) kann aber auch eher beiläufige Zusammenhänge bezeichnen (»nebenher« »nebenstehend«) und ist Motto der...

    vor 1 Jahr 32 Wochen in Ausstellungen, Fotografie, Studienprojekte, Webseiten

  • Gute Gelegenheit zum Jahreseinstand von Matratze, Buch und (heimischem) Plattenspieler zu lassen: Die Präsentation der 22. Ausgabe der Publikation Testcard zum Thema »Fleisch« im popkulturellem Zusammenhang, ein Auftritt von »il gruppo coltello«, eine Ausstellung mit Bildern von Messer-Sänger Hendrik, und anschliessend legen die Bandmitglieder diverse mitgebrachte Tonträger auf;...

    vor 1 Jahr 39 Wochen in Veranstaltungen, Fundstücke, Illustration, Magazine, Musik

  • Auch in diesem Jahr hat Harald Geisler, Typograf und Schriftgestalter (aktuell: Conspired Lovers) wieder eine Kickstarter-Kampagne für die Realisierung seines kybernetisch inspirierten Wandkalenders gestartet. 2009 als Neujahrsgruss für Kunden und Freunde begonnen, brachte Harald das Projekt im Jahr darauf erfolgreich auf die New Yorker funding-Plattform.   2011 nahm das Projekt dann...

    vor 2 Jahre 2 Wochen in Design, Veranstaltungen, Grafik, Objekte 1 Kommentar

  • a picture a day ist ein Fotoprojekt und eine Webseite, die der allgemeinen Bilderflut damit begegnet, Bilder aus dem Alltag täglich zu zeigen – eines pro Tag. Quellen sind der Fundus der Kuratoren und Bilderzeuger Matthias Schmidt und Jule Steffen, aka kikkerbillen   Aktuell wird das Projekt für Gäste geöffnet, die eine Woche lang sieben eigene Fotos ihrer Sammlungen im Rahmen des non-profit...

    vor 2 Jahre 10 Wochen in Fotografie, Webseiten 5 Kommentare

  •   Messer singen deutsch und waren, mit einem Monolith von Debütalbum (Im Schwindel, This charming man Records) im Gepäck, gerade auf »Städtereise« durch die Clubs der Republik und ein bisschen weiter, siehe dazu das detaillierte Tourtagebuch auf spex.de.   Auf Einladung der Absolventen Oliver Schwabe und Christian Becker, die das Video zu Mutmaßungen über Hendrik in Szene gesetzt...

    vor 2 Jahre 17 Wochen in Veranstaltungen, Musik, Hochschule 2 Kommentare

  • … comes the painter: John Cale taking up Pablo Picassos pose as depicted in a photograph by Arnold Newman. »Pablo Picasso« is one of Cales much praised Cover-Versions (original by The Modern Lovers), among them Hallelujah (original by Leonard Cohen), the most influential cover-version of that particular song, Heartbreak Hotel (by Elvis Presley), Memphis (by Chuck Berry). In return a big part...

    vor 2 Jahre 32 Wochen in Veranstaltungen, Verschiedenes, Musik, Webseiten 1 Kommentar

  •  »Du sollst ein Haus bauen, einen Sohn zeugen, einen Baum pflanzen« (alttestamentarisch) – oder einen Roman schreiben, ein Boot bauen,  eine Schrift schaffen? Schriftgestalter fallen nicht vom Himmel, und die Motivationen, einen eigenen Font zu entwickeln, sind wahrscheinlich so unterschiedlich wie die Gestalter und die Entwürfe selbst.  Das FontForum von URW++ ist ein Unikum...

    vor 2 Jahre 39 Wochen in Schriftenverlage, Webseiten

  • New York, New York, Sonntag morgen  – »I bet I can't find 100.000 people who know John Cale!« (fanpage, http://www.facebook.com/WeKnowJohnCale) berichtet vom rechtlichen Vorgehen der Gründer der Band Velvet Underground John Cale und Lou Reed gegen die Andy Warhol Foundation, die Hand...

    vor 2 Jahre 40 Wochen in Fundstücke, Grafik, Verschiedenes, Musik, Objekte

  • Wenige Tage noch: Die Musik der Avantgarde Krautrocker Can und ihre offenbar legendäre Veröffentlichung Tago Mago (vierzig Jahre ist es jetzt her) ist leider an mir vorbeigegangen, für die Kollaboration der Mitglieder Holger Czukay und Jaki Liebezeit mit Jah Wobble, dokumentiert auf der EP How much Are They von 1981 werde ich jedoch ewig dankbar sein: Twilight World, mit Holger...

    vor 2 Jahre 44 Wochen in Ausstellungen, Grafik, Musik, Objekte