Julia

  • Designbolaget, das Kopenhagener Studio um Claus Due, arbeitet am Schnittpunkt von Kunst, Mode und Kultur. Mit einem Sinn für originelle Konzepte und einem scharfen Blick für Details, umfasst Designbolagets Black Book Klienten wie das Louisiana Museum for Contemporary Art und die Secession in Wien. Den Skandinaviern wird das Gespür für Ästhetik bekanntlich schon früh in die Wiege gelegt, höchste...

    vor 1 Tag 21 Stunden in Design

  • Das 14. Japanische Filmfestival Nippon Connection widmet seine Retrospektive Nippon Retro dieses Jahr dem japanischen Regisseur Ko Nakahira (1926-1978). Bei neun Filmen haben die Festivalbesucher Gelegenheit, in die rebellische Zeit der japanischen Nachkriegsgeneration einzutauchen. Die Filmklassiker werden während des Festivals vom 30. Mai bis 1. Juni 2014...

    vor 2 Tage 5 Stunden in Design, Veranstaltungen

  • Heribert Friedl ist ein Connaisseur im Bereich der olfaktorischen Wahrnehmung. Seit über 15 Jahren beschäftigt er sich mit Duftstoffen und deren Wirkung. Die sehr konsequent im Laufe der Jahre entwickelte Arbeit ist mittlerweile zu einem komplexen System aus subjektiver Wahrnehmung und objektiver Vorgabe geworden. In seiner aktuellen Ausstellung versucht Friedl jedoch wieder einen Bogen zu seinen...

    vor 6 Tage 5 Stunden in Ausstellungen, Grafik, Objekte

  • Georg Herold-Wildfellner hat bei FaceType eine neue Schrift veröffentlicht: Pinto Family. Pinto offers 10 hand-drawn styles complemented with 800+ handmade swashes, symbols and ornaments. There’s even a freebie: Pinto NO_04. The package is 50% off until April 25 and sells for only $ 14,50 (€ 12)! Four subfamilies plus hundreds of ornaments in 1 font combo! With multiple contrasting designs...

    vor 1 Woche 7 Minuten in Design

  • What Design Can Do (WDCD) ist eine interdisziplinäre Veranstaltung, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Bedeutung von Design als Mittel der sozialen Erneuerung zu untersuchen. Auf der zweitägigen Konferenz werden namhafte und aufstrebende Designer und Denker aus aller Welt darüber sprechen, welchen Einfluss Designer heute auf soziale, wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklungen haben. Zu den...

    vor 1 Woche 1 Tag in Design, Veranstaltungen

  • Am vergangenen Wochenende haben wir die 20.000er-Gefällt-mir-Marke auf der Facebookseite von Slanted Blog Magazine erreicht. Als wir am 19. Januar 2010 unseren Facebook-Auftritt ins Leben gerufen haben, hätten wir nie damit gerechnet, dass ein Magazin und Blog, das im Nischensegment von Grafik und Typografie angesiedelt ist, diese hohe Zahl erreichen könnte. Wir freuen uns sehr darüber und haben...

    vor 1 Woche 2 Tage in Verschiedenes 1 Kommentar

  • Die Publikationsreihe Strichnin entsteht unter Leitung von Prof. Mike Loos an der Fakultät für Gestaltung der Hochschule Augsburg in der Fachklasse Illustration und dem Projekt »Comicwerkstatt«.  Was als eine Mischung aus gestalterischem Experiment, Neugier und Liebhaberei im Wintersemester 2006 begann, entwickelte sich zu einem festen Bestandteil des Unterrichtskonzepts. Zunächst ging es um...

    vor 1 Woche 6 Tage in Bücher, Illustration, Studienprojekte

  • 2012 erschien EINS|EINS|EINS, ein Studienprojekt von Mirjam Sieger, Lena Naerger und Linda Moers, die sich zur Aufgabe machten, die besten 111 internationalen Magazine zu beleuchten und in einer kleinen Publikation zusammen zu fassen. Anschließend gründeten sie die Webseite EINS EINS EINS, auf der sie wöchentlich ein Magazin präsentierten. Innerhalb ihrer Bachelorarbeit wurde die Webseite...

    vor 1 Woche 6 Tage in Ausstellungen, Magazine, Webseiten

  • Am 30. und 31. Oktober 2014 geht die Creative Paper Conference in die fünfte Runde: Zehn Vorträge von Editorial und Coporate Design, über Szenografie und Papierillustrationen bis hin zu Pop-ups und Siebdruckplakate geben Einblicke in den kreativen Alltag renommierter Gestalter und auf einer erneut erweiterten Ausstellungsfläche warten die neuesten Entwicklungen der Papier- und...

    vor 2 Wochen 2 Stunden in Design, Veranstaltungen, Objekte

  • Reich illustrierte Schriftrollen, geschmückte Hochzeitsverträge, illuminierte Handschriften und frühe Drucke hat der Sammler René Braginsky in mehr als drei Jahrzehnten zusammengetragen. Diese oft mit sehr aufwendiger Buchmalerei verzierten hebräischen Schriften bestechen durch ihre besondere Verbindung von Text und Kunst und sind Ausdruck einer langen Tradition der jüdischen Schriftkultur. Alle...

    vor 2 Wochen 1 Tag in Veranstaltungen, Illustration, Schriftenverlage